Mrz 27
Tizen, das neue Smart TV OS.

Vorschau auf Tizen. Bildquelle: Samsung

Gute Nachrichten für alle, die sich eines der 4K -Modelle von Samsung HU7500, HU8500 oder HU8200 gekauft haben: Für diese Geräte soll ein Update auf das neue Betriebssystem Tizen möglich sein. Dies hat Samsung auf Nachfrage bestätigt. Nötig ist dazu eine Connect One Box welche ab Mitte des Jahres im Handel verfügbar sein soll. Ebenso können alle Samsung Modelle aufgerüstet werden, die einen Evolution Kit Slot haben.

Was ist Tizen, oder „Tai-sen“?

Tizen, „Tai-sen“ ausgesprochen, heißt das Betriebssystem, mit dem Samsung unter anderem seine neuen TV-Modelle ausstatten will, zum Beispiel die SUHD-Flaggschiffe JS9590, JS9090 und JS8590.

Tizen ist eine auf Linux basierende Open-Source Plattform, die seit 2011 mit dem Ziel entwickelt wird, auf möglichst vielen Geräten zum Einsatz zu kommen. Neben Smart TVs kann Tizen auch auf Blu-ray Playern, Set Top Boxen, Smartphones, Digitalkameras, Wearables, Haushaltsgeräten, ja sogar Autos laufen. Ziel der Entwickler ist die Vernetzung von möglichst vielen Dingen und daher spielt Tizen auch eine wichtige Rolle beim Thema Smart Home Konnektivität.

Tizen – leicht, schnell, vernetzbar.

Als Betriebssystem für Smart TVs hat Samsung die neue Plattform erstmals auf der CES in Las Vegas einem breiten Publikum gezeigt: Tizen basiert auf HTML 5, benötigt weniger Rechenleistung und weniger Speicherplatz und ist damit „leichter“ und schneller als andere Betriebssysteme. Die mit Tizen ausgerüsteten Smart TVs zeichnen sich daher auch durch eine kürzere Startdauer aus, Multitasking funktioniert problemlos und Nutzer können schneller im Internet Surfen. Darüber hinaus ist der Zugriff auf Inhalte und Apps noch komfortabler geworden – die Menüleiste kann individuell gestaltet werden. Der wohl bedeutendste Vorteil der neuen Tizen Smart TVs ist die kinderleichte Vernetzbarkeit mit anderen Geräten, zum Beispiel beim Bedienen des TVs mit einem Smartphone oder Tablet.

Wie bei allen Open Source Plattformen ist davon auszugehen, dass es viele Apps für zahlreiche Anwendungsbereiche geben wird. / AC

Quelle: Samsung / Bildquelle: Samsung

 


Mrz 06

 

LG Art Slim Curved 4K EG9609

LG EG9609 – Art Slim Curved 4K OLED. Bildquelle: LG

LG Electronics hat heute die Verfügbarkeit eines seiner neuesten Design OLED-TVs für den deutschen Markt angekündigt: Der LG EG9609 aus der Art Slim Curved 4K Reihe soll in 55 und 65 Zoll ab Ende März 2015 in den deutschen Handel kommen, so schreibt der Hersteller in einer Pressemitteilung. Der neue Art Slim Curved 4K Fernseher beeindruckt durch das extrem leichte Design mit schwebendem Standfuß und der fast unsichtbaren Bildschirmumrandung. Ein Design, das Anfang des Jahres auf der CES in Las Vages mit dem Innovations Award in der Kategorie Video Display ausgezeichnet wurde.

Aber auch die inneren Werte des neuen LG LED TVs können sich sehen lassen. Das OLED Display mit 4K Auflösung arbeitet mit LGs 4-Color-Pixel-WRGB-Technologie und erreicht mit 33 Millonen Subpixeln nach Angaben des Herstellers eine derart perfekte Farbdarstellung, dass diese sich von den in der Natur vorkommenden Farben praktisch kaum mehr unterscheidet. Dabei werden SD-, HD-, oder Full HD Inhalte mit der Perfect Mastering Engine hochskaliert, so dass nahezu 4K Qualität erreicht wird. Für native 4K Inhalte hat der EG9609 einen HEVC Decoder und ist damit bestens für die Zukunft gerüstet, wenn der neue Auflösungsstandard in den TV Programmen und bei Live Übertragungen Einzug hält.

Als erster 4K OLED TV von LG ist der EG9609 mit der neuesten webOS 2.0 Smart TV Plattform ausgestattet. Ab Ende März soll das 55 Zoll Modell (140cm) zum UVP von 4.999 Euro auf den Markt kommen, in der Größe 65 Zoll (165cm) soll der UVP 6.999 Euro sein. / AC

Quelle: LG / Bildquelle: LG


Feb 25
Samsung SUHD TV JS9590

Samsung SUHD TV JS9590 / Bildquelle: Samsung

Samsung will sein SUHD TV Sortiment ab März 2015 auf den deutschen Markt bringen. Das hat der Hersteller heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Mit SUHD hat Samsung die bisherigen UHD Fernseher noch einmal weiterentwickelt und verspricht brillantere Farben und bessere Helligkeitswerte. Dabei setzen die SUHD TVs auf einen neuen Bildprozessor und eine neue Panel Technologie. Die so genannte “Nano Crystal Color Technologie” ermöglicht durch Nanokristalle die Wiedergabe von noch mehr Farben. Das Ergebnis ist ein um 1,2-fach erweiterter Farbraum, der für eine 64-fach bessere Farbdarstellung sorgt. Damit sind die neuen TVs nach Angaben des Herstellers je nach Gerät mehr als zweimal so hell und kontrastreich als bisherige UHD Geräte.

Beim Betriebssystem setzt Samsung dieses Mail auf das Open Source Programm Tizen und verspricht eine besonders intuitive Nutzung und vielfältige Möglichkeiten bei vernetzten Unterhaltungsangeboten. Dabei sind die am meisten genutzten Apps, Streaming-Dienste und TV-Sender auf der Startleiste am unteren Bildschirmrand mit nur einem Klick erreichbar. Damit ist Umschalten von einer App zum laufenden TV Programm so einfach wie das Zappen zwischen den Kanälen.

Damit die brillante Bildqualität optimal zur Geltung kommt, haben die Samsung SUHD Fernseher alle Curved Design, da das Bild durch die gebogene Oberfläche noch einmal mehr Tiefenschärfe erhält.

Das Flaggschiff der neuen Modellreihen soll der Samsung Curved SUHD TV JS9590 mit Octa-Core-Prozessor werden, der in der größten Ausführung mit 224cm Bilddiagonale (88 Zoll) zum UVP von 24.999€ auf den Markt kommen soll. Weitere Varianten sind die SUHD Modelle JS9090 und JS8590. Das Einsteigermodell, der UE48JS8590 mit 122 cm Bilddiagonale (48 Zoll), soll ab KW14 2.599 Euro UVP erhältlich sein. / AC

Quelle: Samsung / Bild: Samsung


Feb 13
FRITZ!Box 4080 und 4020 / Quelle: AVM

FRITZ!Box 4080 und 4020 / Quelle: AVM

Streaming von 4K-Filmen erfordert einen schnellen Breitbandzugang – Streaming-Dienste empfehlen hier mindestens 20 – besser noch 25MBit/s.

AVM schafft Abhilfe und zeigt auf der Cebit 2015 verschiedne neue FRITZ!-Produkte, darunter auch ein Box, die für 4K-Streaming geeignet sein soll.  Die  FRITZ!Box 4080 soll ultraschnelles und stabiles WLAN für das Heimnetz liefern und schafft nach Angaben von AVM Datenübertragungsraten von 2,5 GBit/s.

Gleichzeitiges surfen auf Smartphones und Tablets, Streamen von 4K-Filmen und Konsolenspiele sind dann auch für mehrere Anwender im Heimnetzwerk kein Thema mehr.

Wer sich von der Schnelligkeit der neuen FRITZ!Produkte überzeugen will, kann diese auf der Cebit in Halle 13 tun. Dort stellt AVM unter dem Motto „Schneller zu Hause“ die neuen FRITZ! Produkte für den schnellen Breitbandzugang vor. AC.

Quelle: AVM / Bild: AVM


Sep 24

samsung-ativ-tab-3

Für alle die nicht auf Ihr Windows verzichten möchten, hat Samsung nun ein neues Tablet auf den Markt gebracht. Das ATIV Tab3 aus der Galaxy Familie ist das schlankeste Windows 8-Tablet und ist durch sein modernes Design genau richtig für alle die einen schlanken PC gerne mit dabei haben möchten. Denn das ATIV Tab3 ist nicht nur einfach ein Tablet, denn durch die vollwertige Windows 8-Version ist es schon wie ein kleiner Laptop den Sie ganz bequem und einfach mit sich herumtragen können.

Weiterlesen »


Jul 22

Lenovo IdeaCentre Horizon

Einfaches Brettspiel war gestern ! So könnte man es auch sehen, wenn man den neuen Lenovo IdeaCentre Horizon Tisch PC sieht. Hier werden Interaktion und Power groß geschrieben und die ganze Familie soll dabei teilnehmen. Normalerweise spielt jeder mittlerweile auf seinem Smartphone oder Tablet alleine vor sich hin, doch genau hier soll das IdeaCentre Horizon Abhilfe schaffen. Denn hier können auf dem großen Full HD 27-Zoll-Bildschirm (68,6 cm) nicht nur einer Spielen sondern gleich mehrere Anwendungen gestartet werden. So ist es möglich, auf der einen Seite ein Spiel zu spielen und auf der anderen Seite vielleicht einen Text zu schreiben. Dabei sind einige Futures eingebaut die das Erlebnis um einiges steigern sollen.

Weiterlesen »


Jul 13

Braun °CoolTec

Im Juli 2013 ist es soweit, die Rasur des 2100 Jahrhunderts beginnt mit einer Weltneuheit von Braun. Denn am 01. Juli 2013 kommt der neue Rasierer von Braun mit einer Revolutionären Neuheit nach Deutschland, die das Rasieren noch besser machen soll. Der Name des neuen Rasierers von Braun ist Kühl und voller Technik und dennoch Simple zugleich: Braun °CoolTec
Weiterlesen »


Feb 09

Wenn Sie Musik mögen, werden Sie Sonos lieben.

Vieles kann so einfach sein. Nur Sonos macht es Ihnen so leicht, Ihr Leben mit Musik zu untermalen. In einem Raum – oder auch in vielen. Hören Sie Ihre eigene Musik oder genießen Sie die endlose Auswahl an Songs und Sendern aus dem Internet. Dieses einzigartige drahtlose Multi-Room Music System kann in wenigen Augenblicken eingerichtet und mühelos erweitert werden. Sind Sie bereit für Sonos?

Sonos_Logo


Jun 25

Samsung  setzt mit seinen LED-TVs einen neuen Standard im Home Entertainment. Die 7700er Serie kombiniert lebensechtes Seherlebnis in 3D welches zum Anfassen nah ist, mit überragender Bildqualität. Ein vollständig überarbeitetes Internet-TV und die intelligente Personal-Video-Recording Funktion zeigen neue Dimensionen auf.

Dank der neuen 3D-Technologie – Samsung verwendet einen leistungsstarken 3D-Chipsatz – genießen Sie eine realistische Darstellung von 3D. In Echtzeit können auch herkömmliche Sendungen in 3D dargestellt werden. Hervorragendes räumliches Sehen wird ermöglicht durch die 3D-Active-Shutter-Brille.


Jun 07

Von der Seite ist er fast unsichtbar: Mit gerade mal 2,5 Zentimetern Tiefe wirkt der
Panasonic TX-P54Z1 geradezu hauchdünn.

Gleich drei digitale Tuner für DVB‑T, DVB‑C und DVB‑S ermöglichen den Empfang aller freien Sender sowie HDTV‑Programme. Mit dem CI Slot können Pay TV Programme empfangen werden.

Panasonic ist der erste Hersteller, der die lang erwartete Wireless-HD-Verbindung
zur drahtlosen Übertragung von HDTV-Bildern zum Bildschirm integriert. Hängt das superflache Gerät an der Wand, führt nur noch ein einziges Kabel zum Boden: das Stromkabel. Mehr von Panasonic gibt’s im Panasonic Onlineshop bei tecedo.